Über mich...

Einiges aus meinem
Sportleben :)

 

 

Mit meinem Rennrad erkundete ich mit 15 J. (1984) schon die Landschaft. Ab ca. 1988  betrieb ich dann keinen Radsport mehr, außer ein bisschen wandern.

 

Frühjahr 1995 fixierte ich mich so richtig auf das Rennradfahren.
Jede Woche eine andere RTF von 60-130 km. 
Mein größtes Ziel das ich erreichte, war 2003 der Nove Colli. Den Radmarathon in Italien, über 9 Berge mit 200 km und 3220 Höhenmeter.

Mit dem Laufen fing ich im Januar 1999 an, weil ich etwas Abwechslung im Sport suchte. Mein Mann ist auch ambitionierter Läufer. Somit  sind wir fast jedes Wochenende zum Laufen in der Region und anderswo unterwegs.
Mittlerweile fahre ich nur ab und zu MTB, überwiegend im Winter. Im Frühjahr bis Herbst fahre ich am liebsten Rennrad.
 
Dazu laufe ich durch den Wald und über die Berge.
Ein Mix aus 
Laufen, Rennrad und MTB fahren ist für mich ein guter Ausgleich  zum Beruf.

 

Da ich mich leidenschaftlich gerne radeld oder laufend  fortbewege, gibt es auch für mich kein schlechtes Wetter.

Es macht mir viel Spaß neue Pfade zu entdecken und die Natur
zu erleben und dabei noch etwas für die Gesundheit  tun.
Hier kann ich entspannen und bei einem Wettkampf auch mal kämpfen :) Jeder hat Ziele! Mein größtes Ziel ist es,  die Alpen mit dem Rennrad zu überqueren.

 

Gerne könnt Ihr Beiträge und Fotos kommentieren oder einen Eintrag in meinem Gästebuch hinterlassen.

Mit sportlichen Grüßen Jessica